Logo IAHD INTROWollten Sie schon immer mal wissen, wie man unter Wasser atmen kann aber Sie möchten keine vollständige Ausbildung machen, dann ist der IAHD-Kurs „SCUBA-Schnuppertauchen“ die perfekte Lösung für Sie.

SCUBA ist ein Akronym für „Self-Contained Underwater Breathing Appartus“ (Unabhängiges Unterwasser Atemgerät). Dieses System ist ca. 1940 zum ersten Mal für militärische Zwecke entwickelt worden. Das heutige SCUBA-Equipment ist damit nicht mehr zu vergleichen. SCUBA-Tauchen zählt damit heute zu den sichersten Wassersportarten.

Dieser „SCUBA-Schnuppertauchkurs“ ist für Einzelpersonen, Paare oder Gruppen aber ist auch die perfekte Herausforderung für Schulfeste, Bachelorette Partei, Teambuildingmassnahmen oder Betriebsausflüge.

Der IAHD "SCUBA-Schnuppertauchkurs" Kurs besteht aus verschiedenen Elementen:

foto INTROTheoretische Kenntnisse:
In diesem Teil lernst Du wie das Tauchequipment funktioniert und wie Dein Körper auf die Unterwasserumgebung reagiert. Dadurch weißt Du wie man mit diesem Tauchequipment umgehen muß, so dass man den Tauchgang auch genießen kann.

Praktische Fähigkeiten:
In diesem Teil gehst Du zusammen mit den Tauchinstruktor ins Schwimmbad oder in ein begrenztes Wasser mit einer SCUBA-Tauchausrüstung tauchen.

Anforderungen:
• Minimum Alter 8 Jahre (Schwimmbad oder Confined Wasser) und 10 Jahre (Open Water);
• Belegbares Schwimmvermögen;
• Tauchmedizinische Untersuchung;
• Unterzeichnete Einverständniserklärung.

Befugnisse:
• Nur ein Einführungstauchgang mit Druckluftgerät;
• Kein Dekompressionstauchgang;
• Nur unter direkter Aufsicht eines befugten Tauchinstruktors;
• Maximum Tauchtiefe 12 Meter.

Anerkennung:
Dieser IAHD-Kurs ist ISO 11121 zertifiziert. Dies bedeutet, dass dieser IAHD-Kurs den höchsten internationalen Richtlinien für Qualität und Sicherheit entspricht.

Dive & Training centres: