Logo IAHD ORDer IAHD Kurs Ocean Ranger ist der zweite SCUBA-Tauchkurs für Kinder.

Lex und Sandra sind endlich 10 Jahre alt und können nun die nächste Stufe ihrer Tauchausbildung beginnen. Sie lernen die nächsten Übungen und entwickeln damit ihre Fähigkeiten. Sie dürfen nun auch im echten Freiwasser tauchen. Während dieser Tauchausbildung wird vermittelt, wie man mehr Verantwortung für sich und seinen Tauchpartner während des Tauchens übernimmt. Das Hauptaugenmerk bleibt natürlich bei Spass und Fun unter Wasser.

Der IAHD "Ocean Ranger" Kurs besteht aus verschiedenen Elementen:

foto ORTheoretische Kenntnisse:
Dieser Teil baut auf der IAHD Confined Ranger Ausbildung auf. Man lernt noch mehr über die Tauchausrüstung. Wie diese Ausrüstung funktioniert und welche Anforderungen an die Ausrüstung gestellt werden und wie man sie pflegt. Darüber hinaus lernt man noch sehr viel über das Freiwasser und der Sicherheit im Freiwasser, da man dort ja wirklich tauchen geht.

Praktische Übungen:
In diesem Teil gehst Du zusammen mit den Tauchinstruktor ins Schwimmbad oder in ein begrenztes Wasser und ins Freiwasser. Dabei lernst Du wie man mit der Tauchausrüstung umgeht und wie Du Dich unter Wasser bewegen kannst.

Anforderungen:
• Minimum Alter 10 Jahre;
• Belegbares Schwimmvermögen (Keine Schwimmabzeichen notwendig);
• Tauchmedizinische Untersuchung (Nicht älter wie 1 Jahr);
• Unterzeichnete Einverständniserklärung;
• Brevet 'Confined Ranger' oder Equivalent.

Befugnisse:
• Keine Dekompressionstauchgänge mit Scuba-Tauchausrüstung im Schwimmbad oder im begrenzten Wasser;
• Maximale Tauchtiefe: 5 Meter;
• Tauchen nur unter direkter Aufsicht von einem volljährigen „Selbstständigen Taucher“ (Level 2) oder Höher;
• Pro „Selbstständigen Taucher“ (Level 2) oder Höher nicht mehr als 1 Ocean Ranger.

Dive & Training centres: