Wir erhalten regelmäßig Fragen über IAHD, über unser Training und über unser Ausbildungssystem.

Um nicht zu lange zu warten, haben wir die am häufigsten gestellten Fragen unten mit der entsprechenden Antwort aufgeführt.

Haben Sie andere Fragen haben, kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Wer kann einem IAHD-Kurs belegen?

Beinahe jeder mit einer körperlichen bzw. einer geistigen Behinderung kann an einem IAHD-Kurs belegen. Natürlich müssen Sie die Voraussetzungen erfüllen, die für den jeweiligen IAHD-Kurs gelten. Für Partner und Begleiter von Menschen mit Behinderung haben wir spezielle Kurse entwickelt.

Warum würden Sie eine IAHD Ausbildung folgen?

Ihre (Frei)zeit gehört Ihnen. Mit dem IAHD-System haben Sie keine langen, obligatorischen Stunden in einem Klassenzimmer zu verbringen. Studierst du, wann und wo Sie wünschen, so das Sie direkt an die Praxis teilnehmen kan ... und dafür folgen Sie einer Ausbildung, nicht wahr?

Wie lange dauert ein IAHD-Kurs?

Jeder IAHD-Kurs ist zielgerichtet. Das bedeutet es gibt keine minimale oder maximale Zeitvorgaben. Jeder theoretische Einheit und praktische Übung ist exakt beschrieben. Die Zeit, die Sie für einen IAHD-Kurs benötigen hängt ganz von der Zeit ab, die Sie für den theoretischen Teil bzw. für die praktischen Übungen benötigen.

Ist eine IAHD-Kurs anerkannt?

Die IAHD arbeitet nach den neuesten Richtlinien der ISO und CEN-Normen, dadurch sind die IAHD-Kurse weltweit anerkannt.

Was kostet ein IAHD-Kurs?

Im Vergleich mit einer normalen Tauchausbildung sind IAHD-Kurse ein wenig teurer. Das hat einen Grund. Man benötigt mehr Materialien für die Ausbildung eine Person mit Behinderung. Für Sportaktivitäten können für Menschen mit Behinderung oft Zuschüsse erhalten. Dein IAHD-Instruktor kann Dir darüber mehr erzählen.

Was benötige ich während meiner Ausbildung?

Nicht viel. Die Theoriunterlagen bekommst Du gleich am Anfang der Ausbildung mit. Auch sind alle Unterlagen für den praktischen Unterricht im Kursuspreis enthalten. Darum reicht meistens Badekleidung und ein Handtuch.

Benötige ich die Zustimmung von einem Arzt?

Ja. Um an einen IAHD-Kurs teilzunehmen benötigst Du 3 “JA’s”:
• Ja, ich möchte einen IAHD-Kurs machen;
• Ja, mein Arzt stimmt einer Ausbildung;
• Ja, mein Instruktor möchte mit mir Zusammenarbeiten.

End FAQ